Logfile Viewer für Eclipse

Nachdem ich immer mal wieder Logfiles anschauen muss, wollte ich nicht mehr dauerhaft tail unter Ubuntu und Wintail unter Windows einsetzen. Da gibt es doch bestimmt etwas von Ratiopharm…oder für eclipse, hoffte ich.

Gesucht, gefunden: der eclipse logviewer von Andre Bossert. Update-Site: site.xml

Dieser integriert sich als View in Eclipse und lagert nun bei mir am unteren Rand von Eclipse. Total cool sind 2 Features: automatisches Tail und Highlightung nach eigenen Vorgaben. Sehr geil.

Damit kann ich nun alles im Blick behalten…auf einem Monitor eclipse mit den Logs, auf dem anderen Monitor im Browser testen mit Firebug-Konsole. So läßt es sich arbeiten.

Mit welchen Tools erledigt Ihr solche Aufgaben?

Ein Gedanke zu „Logfile Viewer für Eclipse

  1. Also, ich nutze den Logfile Viewer neuerdings auch. Allerdings bin ich unabhängig von diesem Blog darauf gestoßen. Ich suchte eine Alternative zu einem kostenpflichtigen Programm, welches mir von den Funktionen her sehr gut gefiel. Aber leider für den kommerziellen Einsatz nicht frei.

    Da meinte ein Arbeitskollege, dass es da bestimmt auch was für Eclipse gibt, welches ich ja sowieso als IDE nutze. Und gesucht … gefunden! Besonders schön ist das Highlighting per RegEx. Bin mehr als zufrieden damit.

Kommentare sind geschlossen.