Installation von IIS7 unter Windows Server 2008

Damit ich das nicht wieder vergesse: der IIS ist eine Server Rolle bei Windows Server 2008. Um ihn zu installieren muss man den Server Manager starten.

Diesen findet man per Start -> All Programs -> Administrative Tools -> Server Manager. Dort nach unten scrollen bis zu „Roles Summary“ und per „Add Role“ den Installationsdialog beginnen. Es stehen mehrere Rollen zur Auswahl. Dann denvorvorletzten Eintrag „Web Server (IIS)“ aktivieren und dem Dialog folgen.

Der IIS ist modular aufgebaut, so dass man einzeln aktivieren/installieren kann, was man für die aktuelle Serverinstallation benötigt. Ganz wichtige Rollen sind dabei unter dem Punkten „Application Development“ und „Health and Diagnostics“ zu finden. Dort ist die Nutzung von ASP.NET und das Logging installierbar.

Der IIS vermittelt nicht ganz die Sicherheit eines Serversystems, weil es eine „Klickibunti-Installation“ ist, aber es befähigt zumindest einen „unversierten“ Windows-Administrator seine Installation erfolgreich durchzuführen. Wobei sich noch herausstellen muss, ob das so gut ist.

Meine Installationsanleitung hab ich von learn.iis.net. Dort ist auch das Unattended Setup und eine Konsoleninstallation alternativ beschrieben.